Castle 2x23 Zu viel des Guten

#1 von Petra , 06.03.2012 00:45

Zu viel des Guten

Ein Raubmord veranlasst Beckett dazu, Raubspezialist Demming in die Ermittlungen einzubeziehen. Castle wird Zeuge einer aufblühenden Romanze zwischen den beiden, doch ein Mann wie er gibt nicht auf. Alsbald verstricken sich Castle und Demming in einen verbissenen Wettkampf.

Während der eine einem räuberischen Mörder nachjagt und der andere einem mörderischen Räuber, erhitzten sich die Gemüter derartig, dass Beckett als Schiedsrichterin zwischen ihre beiden Bewundern treten muss.


Liebe Grüsse Petra

Kalorien sind kleine Tierchen, die nachts die Kleidung enger nähen.

 
Petra
Chefchen/Administrator
Beiträge: 9.115
Registriert am: 16.04.2007

zuletzt bearbeitet 06.03.2012 | Top

   

Castle 2x24 Der tote Spion
Castle 2x22 Leiche am Stiel

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz