Close to Home - Blutiges Ende

#1 von Eternity , 02.07.2008 20:48

Mittwoch, 02.07. 22.05 VOX
Conlon ist schockiert, als sich herausstellt, dass Pete Durkin, der politische Leiter seines Wahlkampfes um den Posten des Generalstaatsanwalts, in korrupte Machenschaften der Polizei verwickelt ist. Der durch eine Mordanklage in die Enge getriebene Drogenfahnder Chris Veeder hatte Durkin an die Staatsanwaltschaft verraten, um für sich selbst ein milderes Strafmaß herauszuschlagen. Doch offenbar endet die Kette der Korruption nicht bei Durkin, sondern zieht noch weitere Kreise. Um an Durkins Hintermänner zu kommen, verfolgt Maureen gemeinsam mit einem Detective den auf Kaution freigelassenen Durkin bis in sein Appartement. Doch als sie dort ankommen, liegen Durkin und sein Anwalt erschossen auf dem Boden – hingerichtet von Unbekannten. Maureen benachrichtigt umgehend Annabeth und ahnt dabei nicht, dass sie in höchster Gefahr schwebt: Der Killer befindet sich noch im Raum...

Dies ist die letzte Folge der Serie

 
Eternity
Admiral
Beiträge: 15.022
Registriert am: 10.05.2007

zuletzt bearbeitet 02.07.2008 | Top

   

Close to Home Beschützer-Instinkt 2x19

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz