CSI Las Vegas 7x13 Drom

#1 von Eternity , 06.12.2007 18:47

Donnerstag, 6.12.07 21.15 RTL
Der Abgeordnete des Parlamentes von Nevada, Danilo Zamesca, wird in seinem Wagen ermordet aufgefunden. Am Tatort – eine abgelegene Sandpiste in der Wüste außerhalb von Las Vegas – finden die Ermittler einen Fingerabdruck, der sie auf die Spur des Drogenkönigs Thomas Simon bringt. Der Abgeordnete Zamesca war ein furchtloser Verfechter einer harten Drogenpolitik und hatte dem Parlament einen sehr rigiden Gesetzentwurf vorgelegt. Neben dem Wagen des Ermordeten finden die Ermittler außerdem ein zerrissenes Foto, das Zamesca in jungen Jahren in weiblicher Begleitung ausgerechnet beim Kokaingenuss zeigt. . Als Thomas Simon die Flucht gelingt, schlägt Michael Keppler Brass und Catherine eine sehr riskante Methode vor: 'Die Spurensuche rückwärts': Dabei wird ein Tatort fingiert, der weitgehend dem Tatort von der Ermordung Zamescas entspricht. Zudem wird der Presse ein vermeintlicher Täter präsentiert. Die Hoffnung besteht darin, dass Simon sich in Sicherheit wähnt und sein Versteck verlässt, sobald er von der Verhaftung hört. Zwar gelingt es dem Team tatsächlich mit dieser Methode, Thomas aus seinem Versteck zu locken, aber die Staatsanwältin weigert sich, gegen Simon Anklage zu erheben...

Angefügte Bilder:
F1_R148DO05.jpg   F1_R148DO06.jpg   F1_R148DO07.jpg   F1_R148DO08.jpg   F1_R148DO09.jpg  
 
Eternity
Admiral
Beiträge: 15.026
Registriert am: 10.05.2007


   

CSI Las Vegas 7x14 Fleischmarkt
CSI Las Vegas 7x12 Jung, schön und tot

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz